itSMF 2011 --- Service Delivery Manager --- Engpass Kommunikation im Offshoring

unter diesem Titel halten wir zusammen mit unserem Kunden AtoS einen Vortrag auf dem diesjährigen itSMF Jahreskongress 2011.

Offshoring verändert die Leistungsprozesse und schafft neue Funktionen. Die Service Delivery Manager sind dabei die Schnittstelle zwischen den Anwendern und den externen Lieferanten. Damit sind auch vielfältige und neue Herausforderungen verbunden: z.B.

  • sich mit einer neuen Rolle identifizieren
  • mit Menschen einer anderen Kultur kommunizieren und zusammenarbeiten
  • internationale, virtuelle Teams managen

Die technischen Kompetenzen sind reichlich vorhanden, die Erfahrung zeigt, dass für das Service Delivery Management die Kommunikation und die sozialen Kompetenzen für den Erfolg entscheidend sind.

 

Das Erwartet Sie in dem Vortrag! (Auszug)

Vom Developer zum Delivery Manager (Coordinator)

  1. Dilemma: Is your English good enough for working across borders?
  2. Dilemma: Das Paket richtig schnüren.
  3. Dilemma: Know-How-Transfer
  4. Dilemma: Working across borders

Seien Sie mit dabei, wenn es heißt: "Durch soziale und interkulturelle Kompetenzen die internationale Zusammenarbeit verbessern." (Vortrag am 05.12.2011 14:40 - 15:15 Uhr - Termin im iCal-Format)

 

Weitere Informationen, auch zu den Referenten Bernhard Hofmann (AtoS) und Tony Norman (CONSENSUS Consulting GmbH), finden Sie auf unserer itSMF 2011 Seite.