Practitioner Voraussetzungen

Bis zum 30.06.2014 gilt das PRINCE2 Foundation Zertifikat als alleinige Voraussetzungen für die Teilnahme an einer PRINCE2 Practitioner Prüfung.

Ab dem 01.07.2014 gilt:

Sie benötigen eine der folgenden Voraussetzungen, um an einer PRINCE2 Practitioner Prüfung teilnehmen zu können:

  • PRINCE2 Foundation Zertifikat
     
  • Project Management Institute
    (PMI - siehe www.pmi.org):
    • Project Management Professional (PMP®)
    • Certified Associate in Project Management (CAPM®)
  • International Project Management Association
    (IPMA - siehe http://ipma.ch/):
    • IPMA Level A® (Certified Projects Director)
    • IPMA Level B® (Certified Senior Project Manager)
    • IPMA Level C® (Certified Project Manager)
    • IPMA Level D® (Certified Project Management Associate)

Grundlage für die Anerkennung von PMI oder IPMA Zertifikaten ist die Vorlage eines gültigen Zertifikats. Ein abgelaufenes Zertifikat kann nicht berücksichtigt werden.

Das Zertifikat muss dem Schulungsunternehmen vorab vorgelegt werden.

Preisvorteile:

Besitzen Sie ein gültiges PMI oder IPMA Zertifikat, dann können wir Ihnen als bereits qualifizierte/n Projektmanager/in den PRINCE2 Foundation eLearning-Kurs zu folgenden Sonderkonditionen anbieten:

  • Light-Paket: € 100,--
  • Plus-Paket: € 250,--

Hier finden Sie eine Übersicht über die Inhalte der Kurspakete.

Anmeldung:

Geben Sie bei Ihrer Anmeldung zum Practitioner-Seminar einfach an, dass Sie von diesem Angebot gebrauch machen wollen. Alles weitere klären wir persönlich mit Ihnen.